Was ist ein Balkendiagramm und 20+ Vorlagen für Balkendiagramme

By Jennifer Gaskin, Aug 01, 2022

bar chart

Ein Balkendiagramm ist ein nützliches und allgegenwärtiges Werkzeug zur Datenvisualisierung, das Daten mithilfe rechteckiger Balken grafisch darstellt. Balkendiagramme können horizontal oder vertikal gezeichnet werden, sie können gestapelt oder geclustert werden und sie eignen sich perfekt für die Darstellung von Daten über verschiedene Kategorien hinweg.

Erfahren Sie, wie man Balkendiagramme am besten einsetzt, und holen Sie sich Anregungen für Ihre visuellen Kommunikationsprojekte. Der Chart Maker von Venngage vereinfacht die Erstellung von Balkendiagrammen, damit Sie sich darauf konzentrieren können, die Geschichte Ihres Unternehmens zu erzählen.

Zum Vorwärtsspringen anklicken:

Was ist ein Balkendiagramm?

bar chart

Ein Balkendiagramm, oft auch Balkendiagramm genannt, ist ein Diagramm, das rechteckige Balken verwendet, um Daten nach Kategorien zu visualisieren. Bei den dargestellten Kategorien kann es sich um Berufe, Jahre, Länder (wie im obigen Beispiel), demografische Gruppen und vieles mehr handeln.

Ein Grund, warum Balkendiagramme so beliebt sind, ist, dass sie einfach und dennoch vielseitig sind. Die Balken können vertikal ausgerichtet sein, wie im obigen Beispiel, oder horizontal, wie in der Infografik unten.

bar chart

Wenn die Balken in einem Säulendiagramm horizontal angeordnet sind, wird dies manchmal als Säulendiagramm bezeichnet, da die Balken Säulen ähneln.

In beiden Beispielen oben sehen Sie, dass ein Balken (oder eine Spalte) eine Kategorie darstellt. Dies ist nicht immer der Fall, da eine Kategorie durch zwei oder mehr Spalten dargestellt werden kann:

bar chart

Die obige Vorlage veranschaulicht ein Doppelbalkendiagramm (oder in diesem Fall ein Doppelsäulendiagramm). Es wird auch als gruppiertes Balkendiagramm bezeichnet.

Bei dieser Art von Balkendiagramm werden für jede Kategorie zwei Balken nebeneinander angeordnet, wobei jeder Balken eine andere Datengruppe darstellt. Wie Sie sehen, eignet es sich am besten für den Vergleich verschiedener Datensätze.

Eine andere Art von Balkendiagrammen sind gestapelte Balkendiagramme, auch segmentierte Balkendiagramme genannt. Hier ist ein Beispiel für ein solches:

bar chart

Eine Kategorie wird ebenfalls durch mehrere Balken dargestellt, die jedoch nicht nebeneinander, sondern übereinander gestapelt sind. Mit gestapelten Balkendiagrammen wie dem obigen können Sie dem Erwarteten einen neuen Touch geben und Platz in Ihrem Design sparen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wann sollten Sie ein Balkendiagramm verwenden?

Ein weiterer Grund, warum Balkendiagramme so beliebt sind, ist, dass sie zur Visualisierung vieler Arten von Daten verwendet werden können. Sie können Veränderungen im Laufe der Zeit aufzeigen, sie können veranschaulichen, welche Werte am stärksten gestiegen sind, und sie können Ihnen helfen zu analysieren, wie Werte miteinander verglichen werden.

bar chart

Balkendiagramme sind oft die beste Alternative zu anderen Datenvisualisierungstools. Tortendiagramme beispielsweise sind zwar nützlich und haben ihre Berechtigung, aber es ist oft schwierig, auf einen Blick den Unterschied zwischen den Werten zu erkennen. Daher können Balkendiagramme, wie im untenstehenden Beispiel, verwendet werden, um Teile eines Ganzen darzustellen.

bar chart

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wann sollten Sie KEIN Balkendiagramm verwenden?

Balkendiagramme sind am nützlichsten, wenn die Daten, die sie illustrieren, große Unterschiede aufweisen. Ohne klare Unterscheidungen zwischen den Kategorien oder wenn zu viele Daten in einem Diagramm verwendet werden, kann es schwierig sein, die genaue Aussage der Daten zu verstehen.

bar chart

Quelle

Dieses Beispiel stellt ein Balkendiagramm dar, das viel zu viele Daten enthält. Außerdem gibt es, abgesehen von der ersten Kategorie (Weitergabe an die nächste Generation), keine signifikanten Unterschiede zwischen den drei Datensätzen innerhalb der anderen Kategorien.

Dies lässt sich besser in einer Tabelle darstellen, damit die Leser die Daten schnell zwischen den Zeilen und Spalten vergleichen können. Ein Balkendiagramm kann in diesem Fall verwendet werden, um nur die erste Kategorie darzustellen, da die Zahlen in dieser Kategorie signifikant unterschiedlich sind.

Balkendiagramme können verwendet werden, um die Veränderung von Daten im Laufe der Zeit zu zeigen, aber das kann auch mit einem Liniendiagramm wiedergegeben werden, besonders wenn es eine drastische Veränderung zwischen zwei Zeitintervallen gibt:

data over time line graph black people treatment

Balkendiagramme können auch anfällig für Verzerrungen sein, z. B. durch Anpassung der Skalen, um Unterschiede größer erscheinen zu lassen.

bar chart

Das obige Beispiel zeigt, wie irreführend diese Technik ist. Selbst wenn keine fragwürdigen Techniken verwendet werden, sind Balkendiagramme, die große Unterschiede zeigen, am effektivsten.

Sie wissen nicht, wo Sie mit Daten anfangen sollen? Wir helfen Ihnen bei der Entmystifizierung der Datenerfassung und -visualisierung.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Ist ein Balkendiagramm dasselbe wie ein Histogramm?

Optisch gesehen ist ein Histogramm eine Art Balkendiagramm, da es ebenfalls Rechtecke zur Visualisierung von Daten verwendet, und diese Rechtecke können vertikal oder horizontal angeordnet werden. Histogramme werden jedoch für einen anderen Zweck verwendet.

Der Unterschied zwischen Histogrammen und Histogrammen besteht darin, dass sie Verteilungen von Daten zeigen sollen und nicht, wie Datenkategorien miteinander verglichen werden. Das folgende Beispiel veranschaulicht diesen Unterschied.

bar chart

In diesem Fall werden nicht die Unterschiede zwischen Gruppen oder Kategorien dargestellt, sondern der Leser soll sehen, wie sich die Daten über einen kontinuierlichen Bereich, d. h. Alterssegmente, verteilen. Der Unterschied ist auch leicht daran zu erkennen, dass Histogramme keine Abstände zwischen den Balken aufweisen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie erstellt man mit Venngage ein Balkendiagramm?

bar chart

Die Erstellung eines Balkendiagramms mit Venngage ist einfach und intuitiv, und die robusten Diagramm Werkzeuge ermöglichen es Ihnen, aus einer Vielzahl von Diagrammtypen zu wählen.

Fügen Sie Ihre Daten hinzu oder importieren Sie eine Google-Sheet- oder Excel-Datei, um zu sehen, wie Ihre Daten in verschiedenen Diagrammtypen aussehen. Fügen Sie Ihre Markenfarben, Symbole und andere visuelle Elemente hinzu, um das Aussehen Ihres Balkendiagramms zu verbessern.

Hier finden Sie einige Beispiele für die Verwendung eines Venngage-Balkendiagramms in einer Infografik, einem Bericht über Umfrageergebnisse und mehr:

bar chart

Versuchen Sie es mit einem segmentierten Balkendiagramm, um zu zeigen, wie sich die Datenkategorien im Laufe der Zeit verändert haben. Beschränken Sie Ihre Kategorien auf eine Handvoll, damit die Informationen den Leser nicht überwältigen.

bar chart

Sie möchten sowohl positive als auch negative Werte anzeigen? Ein weiteres Beispiel für ein segmentiertes (gestapeltes) Diagramm, bei dem gestapelte Spalten zur Darstellung von Gewinnen und Verlusten verwendet werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Beispiele für Balkendiagramme

Sehen Sie sich die verschiedenen Balkendiagramme an, die Sie mit Venngage erstellen können und die Ihrem Team helfen werden, nahezu jede Art von Daten zu veranschaulichen. Unabhängig von Ihrer Branche sind Balkendiagramme ein vielseitiges Werkzeug, das Sie in Ihrem visuellen Arsenal haben sollten.

Balkendiagramme zu Umsatz und Finanzen

Infografiken mit Finanzdaten, wie z. B. Umsatz, Einnahmen oder Prognosen, eignen sich hervorragend für Balkendiagramme. Verwenden Sie sie, um eine Präsentation oder einen Blogbeitrag aufzupeppen, oder fügen Sie sie in eine Pitch-E-Mail ein, um sie potenziellen Investoren zu zeigen.

bar chart

Dieses Balkendiagramm zeigt das prognostizierte Wachstum eines Unternehmens über einen Zeitraum von fünf Jahren. Die schlichte Farbpalette sorgt für ein elegantes Erscheinungsbild, und die einzelnen Diagramme haben klar gekennzeichnete Skalen, um dem Leser das Verständnis der Informationen zu erleichtern.

bar chart

Diese einfarbige Infografik mit Balkendiagramm zeigt die Einnahmen eines Unternehmens nach Monaten im Laufe eines Jahres und gibt den Lesern die Möglichkeit, die Höhen und Tiefen zu sehen.

bar chart

Ein Vorteil der Verwendung eines Balkendiagramms zur Veranschaulichung der monatlichen Umsatzzahlen liegt im obigen Beispiel auf der Hand: Die meisten Unternehmen verzeichnen in einer bestimmten Jahreszeit einen Umsatz Höhepunkt. In diesem Fall ist es die Mitte bis zum Spätsommer, was zeigt, wie viel Zeit und Energie das Unternehmen in dieser Zeit des Jahres aufwenden muss.

bar chart

Diese zweispaltige Grafik zeigt die voraussichtlichen Gewinne und Verluste eines Unternehmens über mehrere Jahre hinweg. Unternehmensleiter können auf einen Blick erkennen, wo sie möglicherweise im Rückstand sind.

bar chart

Verwenden Sie dieses minimalistische Balkendiagramm zur Konkurrenzanalyse, um zu zeigen, wo Ihr Unternehmen in Ihrer Branche steht (oder stehen könnte).

bar chart

Dieses gestapelte Balkendiagramm zeigt dem Leser Gewinnvergleichs für jeden Monat im Jahresvergleich. Die monochromatische Farbpalette ist perfekt für die Finanzbranche.

Zurück zu Beispiele für Balkendiagramme

Balkendiagramme für Werbung und Marketing

Wenn Finanzen und Vertrieb die wichtigsten Daten in einem Unternehmen generieren, dann sind Werbung und Marketing gleich dahinter. Von der Zielgruppensegmentierung bis hin zu den Ausgaben für Kampagnen und allem, was dazwischen liegt, ist die Verwendung von Balkendiagrammen zur Visualisierung von Werbe- und Marketingdaten eine Selbstverständlichkeit.

bar chart

Diese Marketing-Infografik veranschaulicht anhand eines Balkendiagramms die gängigsten Strategien, die Startups anwenden, um ihren Online-Ruf aufzubauen.

bar chart

In diesem Balkendiagramm haben wir die Umfrageergebnisse von Vermarktern visualisiert, welche Arten von Inhalten ihnen am meisten zu schaffen machen. Wenn Sie sich die vollständige Umfrage ansehen möchten, lesen Sie unseren Beitrag über die 15 wichtigsten Statistiken zum visuellen Content Marketing im Jahr 2021.

bar chart

Helfen Sie Ihren Teammitgliedern, Führungskräften und potenziellen Investoren zu verstehen, wofür Ihr Marketingteam sein Budget ausgibt, indem Sie dieses einfache Balkendiagramm mit Ihren Marketingtaktiken anpassen.

bar chart

Dieses gestapelte Balkendiagramm zeigt Teile eines Ganzen und gibt damit den Kreisdiagrammen einen neuen Dreh. In diesem Fall ist es die Nutzersegmentierung, aber es ist einfach zu sehen, dass es auf alle anderen Zahlen angewendet wird, die insgesamt 100 % ergeben.

bar chart

Visualisieren Sie komplexe Daten in verschiedenen Bereichen mit dieser Infografik mit Balkendiagrammen, die verschiedene Kategorien von Statistiken vereinfacht.

Zurück zu Beispiele für Balkendiagramme

Redaktionelle und popkulturelle Balkendiagramme

Balkendiagramme können nicht nur für interne Zwecke verwendet werden, sondern eignen sich auch hervorragend für externe Veröffentlichungen, sei es für Content-Marketing-Zwecke, Blogs, Artikel oder als eigenständige Infografik.

bar chart

Dieses Balkendiagramm vergleicht die Einspielergebnisse verschiedener Genres, Sie können dieses Format aber auch für alle anderen popkulturellen oder unterhaltungsbezogenen Daten verwenden, die Sie gesammelt haben.

bar chart

Gehen Sie ein kontroverses Thema, wie z. B. den Klimawandel, datenorientiert an, indem Sie einfache Fakten zu diesem Thema mitteilen.

bar chart

Diese Infografik verwendet ein gestapeltes Balkendiagramm, um die relative Produktion verschiedener berühmter Autoren in der Neuzeit zu veranschaulichen, einschließlich der Genres, in denen sie schrieben.

Zurück zu Beispiele für Balkendiagramme

Zusammenfassend: Balkendiagramme sind einfach zu erstellen und leicht zu lesen, und sie sind in jeder visuellen Präsentation zu Hause

Welche Daten Sie auch immer haben, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ein Balkendiagramm eine gute Möglichkeit ist, sie zu visualisieren. Balken- und Säulendiagramme sind zwar nicht für jede Art von Informationen geeignet, aber sie gehören zu den vielseitigsten Datenvisualisierungswerkzeugen, und ihre Erstellung mit dem Chart Maker von Venngage ist ein Kinderspiel.