So erstellen Sie ein beeindruckendes Pyramidendiagramm in 5 Schritten

By Jennifer Gaskin, Feb 01, 2022

Pyramid Chart Infographic Blog Header
Je nachdem, wie alt Sie sind und wo Sie aufgewachsen sind, werden Sie wahrscheinlich an eine Version der Ernährungspyramide denken, wenn Sie gebeten werden, sich ein Pyramidendiagramm vorzustellen. Dieses ikonische Bild wurde in den USA in den frühen 1990er Jahren allgegenwärtig.

Pyramid Chart USDA Food Pyramid Wikipedia

Quelle

Die ursprüngliche USDA-Lebensmittelpyramide wurde entwickelt, um eine Ernährungsgrundlage zu schaffen, aber wenn man sie tatsächlich befolgte, hätte das bedeutet, dass man täglich bis zu 11 Portionen Kohlenhydrate wie Brot, Reis und Nudeln essen müsste, neben anderen Fehlern.

Während ein Pyramidendiagramm vielleicht nicht ideal für etwas so Nuanciertes wie die ideale gesunde Ernährung war, eignet sich das Format hervorragend als Infografik für die Unternehmenskommunikation.

Pyramidendiagramme können Forschungsdaten vermitteln, eine Organisationshierarchie beschreiben, einen Prozess erklären und vieles mehr, indem sie die bekannte Dreiecksform verwenden. Sie sind ideal für die Erläuterung und Visualisierung von Kategorien, Rankings oder Gruppierungen von Informationen.

Lassen Sie uns die Schritte erkunden, die erforderlich sind, um mit dem Chart Maker von Venngage ein Pyramidendiagramm für Ihre Unternehmenskommunikation zu erstellen, und schauen Sie sich einige kostenlose Pyramiden-Infografik-Vorlagen an, um sich für Ihr nächstes Projekt inspirieren zu lassen.

 

Sie fragen sich, welche Diagramme oder Grafiken Sie für Ihre Daten verwenden sollen? Sehen Sie sich unseren Leitfaden zur Auswahl der besten Diagramme für Ihre Daten an oder schauen Sie sich das kurze Video unten an:

Klicken Sie, um vorwärts zu springen:

 

Schritt 1: Entscheiden Sie sich für ein Format

Wir haben dies kurz angesprochen, aber Pyramidendiagramme gibt es in einigen Varianten. Einige beschäftigen sich mit harten Daten, während andere dem Leser helfen sollen, eine Organisationsstruktur oder einen Prozess zu visualisieren. Und einige tun beides.

Was sie alle gemeinsam haben, ist die Verwendung der vertrauten, dreieckigen Form, um Beziehungen zwischen verschiedenen Arten von Informationen zu vermitteln. Wenn Sie den Zweck jeder Art von Pyramidendiagramm verstehen, können Sie bestimmen, welches Format für Ihre geschäftlichen Kommunikationsanforderungen das richtige ist.

Pyramid Chart Template Learning Infographic

 

Diese Pyramiden-Infografik-Vorlage wäre ideal für die Visualisierung von Daten, die auf mindestens zwei Arten kategorisiert werden können. Auf der linken Seite und bei den Größen der Segmente sehen wir Prozentsätze, während wir auf der rechten Seite eine weitere Reihe von Kategorien sehen.

Es ist einfach, sich diese Informationen in einem Balkendiagramm vorzustellen, aber einer der größten Vorteile des Pyramidendiagramms ist, dass der Leser keine Skala oder Legende zu Rate ziehen muss, um die Daten zu verstehen.

Pyramid Chart Template Illustrative Nature Infographic

 

Dieses Pyramidendiagramm bietet fünf Ebenen der verschiedenen Arten von Organismen, die in einem Ökosystem existieren. Obwohl keine Daten enthalten sind, kann der Leser sofort verstehen, welche Arten von Organismen am häufigsten vorkommen und wie sie dank der Beschriftungen auf der rechten Seite gruppiert werden können.

Es ist sehr wenig Text enthalten, was für Fälle nützlich ist, in denen nur wenige Informationen vermittelt werden müssen.

Pyramid Chart Template Finance Function Building Blocks Infographic

 

In diesem Pyramiden-Flussdiagramm wird die Pyramidenform durch zusätzliche Beschriftungen und Pfeile ergänzt, die helfen, eine umfangreiche und komplexe Unternehmensstruktur zu vereinfachen.

Während dieses Diagramm insgesamt sehr effektiv ist, illustriert es einen der potenziellen Nachteile von Pyramidendiagrammen, den Sie im Auge behalten müssen: Um es vollständig zu verstehen, muss man es von unten nach oben lesen.

Dies kann dazu führen, dass Pyramidendiagramme nicht ideal sind, wenn sie in einem digitalen Format gelesen werden, in dem der Leser scrollen muss, da er nicht unbedingt erkennen wird, dass er überhaupt ein Pyramidendiagramm betrachtet. Es ist jedoch einfach, dies zu lösen, indem man Überschriften einfügt, wie es in diesem Beispiel der Fall ist.

Pyramid Chart Mission Statement Presentation Template

 

In dieser PowerPoint-Präsentationsvorlage sehen wir eine Folie, die einen kreativen Ansatz für das Pyramidendiagramm enthält. In diesem Fall soll das Pyramidendiagramm von oben nach unten gelesen werden, was es ideal für die Beschreibung eines Prozesses oder für Fälle macht, in denen es nicht möglich ist, den Leser ausreichend auf das vorzubereiten, was er gleich sehen wird.

 

Schritt 2: Informationen ordnen und sortieren

Sobald Sie sich für die grundlegende Layout-Struktur entschieden haben, die für Ihre Informationen am vorteilhaftesten ist, ist es an der Zeit, alles zu organisieren. Listen Sie auf, was Sie in Ihre Pyramiden-Infografik aufnehmen wollen. Dies könnte eine Liste von Abteilungen, Mitarbeitern, Verkaufsdaten, Meilensteinen oder was auch immer Ihre Geschichte ausmacht, sein.

Damit Ihnen nichts entgeht, verwenden Sie am besten ein Textverarbeitungsprogramm wie Google Docs oder Microsoft Word, aber auch Notizen auf Papier sind in Ordnung. Sortieren Sie Ihre Informationen gegebenenfalls nach Kategorien.

 

Schritt 3: Bestimmen der Rangfolge

Wenn Sie zufrieden sind, dass Sie Ihre Informationen angemessen organisiert haben (und je nach gewähltem Layout), ist es an der Zeit, Ihre Inhalte zu ordnen. Es gibt nicht den einen richtigen Weg, dies zu tun, aber es ist hilfreich, sich Notizen oder Etiketten zu machen, die angeben, wie Sie beabsichtigen, dass die Leute Ihre Informationen lesen.

Pyramid Chart Employee Motivation HR Infographic Template

 

In dem Pyramidendiagramm in der obigen Infografik, das eine visuelle Darstellung der psychologischen Theorie ist, die als Maslowsche Bedürfnishierarchie bekannt ist, erscheint das Ziel der Selbstverwirklichung zwar an der Spitze, ist aber eigentlich die letzte Stufe.

Stellen Sie also sicher, dass Sie sich das spätere Design im Kopf vorstellen und Ihre Informationen entsprechend einordnen. Wenn Sie dies tun, bevor Sie Ihre Inhalte in einen visuellen Kontext setzen, können Sie auch Lücken in Ihren Informationen erkennen.

 

Schritt 4: Erstellen des Grunddesigns

Ganz gleich, ob Sie ein leeres Pyramidendiagramm verwenden oder eine vorhandene Pyramiden-Infografik mit Ihren Informationen auffüllen, jetzt ist es an der Zeit, Ihre Worte auf einer Seite in ein Design zu übersetzen.

Wenn Sie eine angemessene Menge an Organisation und Vorbereitung geleistet haben, sollte es recht einfach sein, die Informationen in Ihrem Pyramidendiagramm mit einem Werkzeug wie dem Chart Maker von Venngage in ein Design zu übertragen.

Machen Sie sich an dieser Stelle keine Gedanken über Farben, Symbole oder Schriftarten – dieser Schritt soll sicherstellen, dass die Vision, die Sie im Kopf haben, auch im Design umgesetzt werden kann. Dies gibt Ihnen auch eine weitere Chance, Ihr Pyramidendiagramm auf Fehler zu überprüfen.

Macht es tatsächlich Sinn? Haben Sie etwas übersehen? Vermittelt die Pyramidenstruktur einen falschen Eindruck von der relativen Wichtigkeit Ihrer Informationen? Wenn ja, nehmen Sie Anpassungen vor, um eventuelle Probleme zu beheben.

 

Schritt 5: Hinzufügen von Beschriftungen, Symbolen und Farben

Nachdem Sie nun die Grundstruktur Ihrer Pyramiden-Infografik erstellt haben, ist es an der Zeit, sie zu verschönern. Füllen Sie sie mit weiteren Inhalten (falls zutreffend), fügen Sie Symbole hinzu, wählen Sie Farben und ändern Sie die Schriftarten, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Pyramid Chart Simple Nature Trophic Template

 

Einer der größten Vorteile der Verwendung einer Venngage-Pyramiden-Infografikvorlage wie der obigen ist, dass sie sich leicht anpassen lässt, indem Sie den Icon-Stil, die Farben und die Schriftarten ändern, und dass es zusätzlichen Platz gibt, den Sie nutzen können, um bei Bedarf mehr erklärenden Text hinzuzufügen.

 

Pyramidendiagramme für Google Slides und PowerPoint

Pyramidendiagramme müssen nicht die ganze Seite einnehmen und sind eine tolle Idee für Google Slides und PowerPoint, sei es für Pitch Decks oder andere Präsentationen.

Mit Venngage ist es einfach, Ihr gesamtes Präsentationsdeck mit Folien zu erstellen, die Pyramidendiagramme enthalten, wie dieses hier:

Pyramid Chart Franchise Pitch Deck Template

 

Im obigen Beispiel wird ein Pyramidendiagramm nur als ein Werkzeug zur Visualisierung des Inhalts in einem Pitch Deck verwendet. Dieses Beispiel ist ideal für Zeiten, in denen Sie nur wenige Abschnitte mit Informationen haben, aber viel Platz für unterstützenden oder erklärenden Text benötigen.

Sobald Sie Ihr Präsentationsdeck erstellt und bearbeitet haben, können Sie es im PowerPoint-Format (.pptx-Dateien) herunterladen.

Um Ihre Präsentation in das PowerPoint-Format zu konvertieren, öffnen Sie Ihren Entwurf im Editor. Klicken Sie dann auf die Registerkarte “Download”, und unten sehen Sie die Formatoption für PowerPoint.

Pyramid Chart PowerPoint Export

Sie können die Präsentation in andere Tools wie PowerPoint, Keynote und Google Slides importieren. Alle Sprechernotizen, die Sie der Präsentation hinzugefügt haben, werden ebenfalls heruntergeladen und können bearbeitet werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine PowerPoint-Präsentation nur herunterladen können, wenn Sie ein Business-Abonnement haben (siehe Preispläne).

 

FAQs zum Pyramidendiagramm

Haben Sie weitere Fragen zu Pyramidendiagrammen? Wir können helfen:

1. Was ist ein Pyramidendiagramm?

Ein Pyramidendiagramm, auch bekannt als Dreiecksdiagramm, Dreiecksdiagramm oder Pyramidendiagramm, ist ein dreieckiges Diagramm, das in horizontale Abschnitte unterteilt ist. Pyramidendiagramme können mit Daten bestückt werden, sie können aber auch informativen Charakter haben.

Diese Art von Diagramm kann innerhalb einer größeren Infografik oder Präsentation verwendet werden, sie kann aber auch für sich allein stehen.

Lesen Sie auch: 10 Do’s and Don’ts des Infografik- und Diagrammdesigns 

2. Wann verwenden Sie ein Pyramidendiagramm?

Pyramidendiagramme sind ideal für Geschichten, in denen es notwendig ist, eine Ordnung oder Hierarchie darzustellen. Sie sind nützlich, um Daten zu organisieren und zu visualisieren, aber sie können auch hilfreich sein, um interne Unternehmensführungsstrukturen, Arbeitsabläufe oder Befehlsketten zu erklären.

Sie sind normalerweise vertikal, obwohl es einige kreative Anwendungen gibt, die das auf den Kopf stellen (manchmal buchstäblich). Die umgekehrte Pyramide zum Beispiel ist unter Absolventen von Journalistenschulen bekannt, da sie eine Methode zum Schreiben von Nachrichten beschreibt.

3. Was ist ein Bevölkerungspyramidendiagramm?

Ein Bevölkerungspyramidendiagramm ist so etwas wie eine Fehlbezeichnung, da es oft nicht die Form einer Pyramide hat. Dennoch werden diese gängigen Diagrammtypen zur Visualisierung von Alter und Geschlecht in einer Bevölkerungsgruppe verwendet, wie in diesem Bevölkerungspyramiden-Chat des National Geographic:

Pyramid Chart National Geographic Population Pyramid

Quelle

Oder diese Grafik der Bevölkerungspyramide vom Census:

Pyramid Chart Census Population Pyramid GIF

Quelle

In diesem Census-Diagramm zeichnet sich die Bevölkerungspyramide durch zwei Säulen mit Balken aus, die in entgegengesetzte Richtungen verlaufen, und sie kann zur Untersuchung von Bevölkerungstrends wie Geburt, Lebensdauer und Fruchtbarkeit verwendet werden.

 

Zusammenfassung: Visualisieren Sie Daten, organisieren Sie Konzepte oder erstellen Sie Projekt-Roadmaps mit Pyramidendiagramm-Infografiken

Egal, ob sie allein verwendet werden, um eine einzelne, fokussierte Geschichte zu erzählen, oder ob sie zusammen mit anderen Elementen in einer größeren Infografik oder einer Präsentation verwendet werden, Pyramidendiagramme nutzen die Dreiecksform, mit der jeder vertraut ist.

Sie sind nicht ideal für jede mögliche Geschichte, aber für Fälle, in denen Sie schnell Hierarchien, Prozesse, Strukturen oder andere Beziehungen zwischen Informationskategorien kommunizieren wollen, machen Sie sich die Kraft des Dreiecks mit einer Pyramidendiagramm-Infografik zunutze.