Schnelle Tipps für die Förderung Ihres Unternehmens auf Social Media

By Apoorva Srikkanth, May 23, 2022

promoting business on social media
In der heutigen Welt kann man die Relevanz von Social Media nicht mehr leugnen. Egal, ob Sie ein Unternehmen oder eine Privatperson sind, Social Media ist ein Weg, um mit der Welt um Sie herum in Verbindung zu bleiben und zu interagieren.

Unnötig zu sagen, dass Social Media Marketing ein wichtiger Bestandteil jeder Marketingstrategie ist. Laut DreamGrow-Statistiken folgen 95 % der Online-Erwachsenen zwischen 18 und 34 Jahren einer Marke am ehesten über soziale Netzwerke.

Fazit ist also: Eine Online-Präsenz ist zwingend erforderlich. Warum?

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie Sie eine Social-Media-Präsenz aufbauen und pflegen können. Es gibt zwei Schritte für eine effiziente Social-Media-Marketing-Strategie:

  1. Erstellen von Bildmaterial
  2. Bewerben Sie diese Visuals in den sozialen Medien

Es gibt viele Strategien, um die Wirkung Ihrer Marke in den sozialen Medien zu erhöhen. Wenn Sie jedoch einen Blick auf die Inhalte der heutigen Top-Blogger werfen, werden Sie sehen, dass auch visuelle Elemente eine wichtige Rolle spielen. In diesem Artikel gehe ich darauf ein, wie man Social Media-Visuals erstellt, und tauche dann tief in die Frage ein, wie Sie Visuals nutzen können, um Ihre Social Media-Präsenz voranzutreiben. 

 

Erstellen von Bildmaterial

90 % der Informationen, die an Ihr Gehirn gesendet werden, sind visuell, weshalb wir visuelle Lerner sind. Ihre Kunden neigen dazu, sich leichter an Bilder zu erinnern, weshalb die Kommunikation und das Einbinden mit visuellen Inhalten ein Muss ist.

promoting business on social media

Quelle

Die Bilder, die Sie erstellen, sollten auf jeden Fall ins Auge fallen, aber stellen Sie sicher, dass sie relevant für den Inhalt sind, den Sie zusammen mit ihm posten. Wir haben bereits einen Beitrag mit dem Titel “7 Apps zum Erstellen der besten Instagram-Fotos” auf unserem Blog geteilt, und dies war das Bild, das wir in den sozialen Medien dazu geteilt haben:

Wir fügten ein hochwertiges Stockfoto ein, bei dem Instagram auf einem Bildschirm im Hintergrund geladen wurde, und das Text-Overlay darüber war prägnant und deutlich sichtbar.

Wir verwenden unseren visuellen In-App-Editor, um Bilder für jedes soziale Profil zu erstellen und anzupassen. Venngage ist ein großartiges Tool, wenn es um die Erstellung von Infografiken, Social-Media-Grafiken und mehr geht.

 

Förderung von Bildmaterial in sozialen Medien

Nachdem Sie ein Bild erstellt haben, ist der nächste Schritt, die sozialen Medien zu nutzen, um Ihre Marke bekannt zu machen. Fast 2,5 Milliarden Menschen nutzen heute soziale Medien… das ist ein Drittel der Weltbevölkerung!

Die folgende Grafik zeigt die Anzahl der Social-Media-Nutzer weltweit (in Milliarden):

promoting business on social media

Quelle

Wie Sie sehen können, wird die Zahl der aktiven Social-Media-Nutzer mit der Zeit nur noch steigen. Social Media ist also eine hervorragende Plattform, um mit Kunden aller Altersgruppen weltweit in Kontakt zu treten und sich zu vernetzen.

Nun, da wir festgestellt haben, warum Social Media ein wichtiger Kanal ist, um Ihr Publikum anzusprechen, lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie Ihre visuellen Inhalte am besten auf Social Media bewerben können, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Sie können Ihre Social-Media-Inhalte auch nutzen, um sich mit Influencern zu verbinden, die Ihnen dann helfen können, noch bessere Inhalte zu erstellen!

 

1. Social-Media-Posting automatisieren

Wie ich bereits erwähnt habe, ist es wichtig, eine konstante Online-Präsenz zu haben, um Ihre Kunden zu binden. Viele Unternehmen sind sich dessen bewusst, verbringen aber viel zu viel Zeit mit dem Erstellen und Bewerben von Posts in den sozialen Medien.

Laut Social Media Today verbringen 43 % der kleinen Unternehmen 6 oder mehr Stunden pro Woche mit sozialen Medien.

promoting business on social media

Quelle

Hier ist eine Wortwolke, die zeigt, wofür Unternehmen die meiste Zeit aufwenden und was am wenigsten Zeit in Anspruch nimmt:

promoting business on social media

Quelle

Wie wir sehen können, nimmt das Finden von Inhalten und das Posten in den sozialen Medien den größten Teil ihrer Zeit in Anspruch. Wie können Sie den Zeitaufwand für soziale Medien verringern, aber trotzdem sicherstellen, dass Sie Traffic auf Ihre Website bringen?

Die Lösung: ein Social-Media-Marketing-Tool. Tools wie Kontentino, Viraltag, Buffer, Hootsuite, etc. helfen Ihnen, das Social Media Marketing zu automatisieren und den Zeitaufwand für Social Media um mindestens 4-5 Stunden pro Woche zu reduzieren. 

Es ist nicht immer einfach, Inhalte zu finden, die man veröffentlichen kann. Es gibt Zeiten, in denen Ihnen die Inhalte zum Posten ausgehen und die Suche nach neuen Inhalten, um Ihr Publikum bei der Stange zu halten, zu einer entmutigenden Aufgabe wird. Mit der In-App-Inhaltsbibliothek von Viraltag können Sie nach Beiträgen suchen, die Ihren Interessen entsprechen, und sie mit Ihrem Publikum teilen, um Ihre ursprünglichen Inhalte zu ergänzen.

promoting business on social media

Die Wiederverwendung von alten Inhalten ist eine clevere Methode, um sicherzustellen, dass Ihnen nie die Inhalte ausgehen, die Sie posten können, und um die maximale Leistung aus Ihren besten Beiträgen zu erzielen.

promoting business on social media

Mit dieser Funktion können Sie Ihre Social Media Marketing Bemühungen auf Autopilot stellen! Bauen Sie einfach Ihre Evergreen-Inhaltsbibliothek auf, und Viraltag wird die Beiträge automatisch für Sie recyceln, was Zeit spart und den Traffic erhöht!

 

2. Entscheiden Sie, auf welche Social-Media-Plattformen Sie sich konzentrieren sollten

Es gibt viele Social-Media-Plattformen, auf denen Sie posten können, aber es ist besser, sich auf die zu konzentrieren, die für Ihre Branche relevant sind, und dort Ihre Reichweite zu vergrößern, anstatt überall präsent zu sein. Auf diese Weise können Sie Ihre sozialen Profile effektiver verwalten und ein Nischenpublikum ansprechen. Ein Social-Media-Management-Tool kann auch dabei helfen, dies einfacher zu machen.

Hier sind 3 Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie entscheiden, auf welche sozialen Kanäle Sie sich konzentrieren sollten:

  1. Demografische Merkmale der Zielgruppe (Geschlecht, Altersgruppen usw.)
  2. Art der Zielgruppe (Berufstätige, Blogger, etc.)
  3. Womit sich Ihre Branche beschäftigt (Mode, digitales Marketing, etc.)

Um sie im Auge zu behalten, haben wir hier eine Infografik für Sie erstellt, die Ihnen zeigt, welcher Social-Media-Kanal am besten zu Ihren Interessen passt.

promoting business on social media



3. Wie oft sollten Sie in sozialen Medien posten?

Sobald Sie sich entschieden haben, auf welche sozialen Kanäle Sie sich konzentrieren wollen, ist der nächste Schritt, zu bestimmen, wie oft und zu welchen Zeiten am Tag Sie auf jedem dieser Profile posten sollten, um maximales Engagement zu erhalten.

Buffer, CoSchedule und Loise Myers haben das Posten auf sozialen Medien gründlich untersucht, um herauszufinden, was die ideale Zeit zum Posten auf jedem sozialen Profil ist und wie häufig Sie posten sollten.

Hier ist eine Infografik, die wir auf der Grundlage ihrer Ergebnisse zusammengestellt haben:

promoting business on social media

Auf dieser Grundlage ist es einfach, einen Posting-Zeitplan entsprechend den vorgeschlagenen Zeiten für maximales Engagement einzurichten. Hier ist zum Beispiel unser Posting-Zeitplan für LinkedIn:

promoting business on social media

Sie können weiterhin Inhalte zu Ihrer Warteschlange hinzufügen, und Viraltag füllt diese Zeitfenster automatisch für Sie auf, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Posting-Frequenz nicht beeinträchtigen.

Denken Sie auch daran, Metriken für jede Social-Media-Plattform zu identifizieren und zu verfolgen. Dies wird Ihnen helfen, intelligente Entscheidungen für Ihre Social-Media-Strategie zu treffen.

Hier ist die Zusammenfassung dessen, was ich bisher erwähnt habe:

  1. Erstellen Sie Visuals, die sowohl fesselnd als auch relevant sind
  2. Bewerben Sie diese Bilder auf bestimmten Social-Media-Kanälen, die auf Ihrer Zielgruppe basieren, und automatisieren Sie das Posten auf diesen Kanälen zu Zeiten, in denen sie die höchste Beteiligung haben

Probieren Sie die in diesem Artikel erwähnten Tipps aus, und lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob sie Ihre Social-Media-Strategie voranbringen.