Was ist eine SWOT-Analyse und wie wichtig ist sie für Unternehmen?

By Cristian Oana, Aug 22, 2022

what is swot
Sie haben gehört, dass die Durchführung einer SWOT-Analyse die Grundlage für Ihre Geschäfts- und Marketingstrategie bildet – aber was genau ist eine SWOT-Analyse und wie führt man sie durch?

Erfahren Sie, was eine SWOT-Analyse ist, wie man sie durchführt und wie Sie visuelle Darstellungen in Ihre SWOT-Analyse integrieren können, um Ihr Publikum zu überzeugen oder die Zustimmung von Investoren zu gewinnen – all das ist möglich mit dem SWOT Analysis Maker von Venngage.

 

Zum Vorwärtsspringen anklicken:

Was bedeutet SWOT?

SWOT steht für Strengths (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) und Threats (Bedrohungen) – die vier Schlüsselaspekte Ihres Unternehmens, die Sie bewerten müssen, um den Weg für ein produktiveres Brainstorming und eine strategische Planungssitzung zu ebnen.

swot analysis example

 

Was ist eine SWOT-Analyse?

Im Allgemeinen konzentriert sich die SWOT-Analyse darauf, die internen und externen Faktoren eines Unternehmens oder einer Organisation zu ermitteln und zu analysieren.

Bei der Durchführung einer SWOT-Analyse werden die internen Faktoren (Stärken und Schwächen) und die externen Faktoren (Chancen und Risiken) untersucht. Auf dieser Grundlage können Sie die Wettbewerbsvorteile Ihres Unternehmens gegenüber Ihren Konkurrenten ermitteln und mit der Entwicklung Ihrer Unternehmensstrategie beginnen.

Eine SWOT-Analyse wird oft in Form eines Quadranten oder einer Matrix erstellt, wie diese SWOT-Matrix:

swot analysis example

 

Werfen wir einen Blick darauf, was die einzelnen internen und externen Faktoren des SWOT-Rahmens ausmacht.

Identifizieren Sie die Stärken Ihres Unternehmens

Stärken sind die internen Faktoren und Ressourcen, die ein erfolgreiches Ergebnis für eine Organisation unterstützen. Dies sind die Dinge, in denen Sie besonders gut sind oder die Ihr Unternehmen von seinen Konkurrenten abheben.

Eine Stärke verschafft Ihnen Wettbewerbsvorteile gegenüber Ihren Konkurrenten. Wenn alle Ihre Konkurrenten hochwertige Produkte anbieten, dann ist die Herstellung hochwertiger Produkte keine Stärke auf Ihrem Markt. Vielmehr wird sie als Notwendigkeit angesehen.

Zeigen Sie Ihre Schwächen auf

Auch Schwachstellen sind in einer Organisation vorhanden. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Mitarbeiter, Ressourcen, Systeme und Verfahren und stellen Sie fest, welche davon verbessert oder vermieden werden müssen. 

Die Schwäche eines Unternehmens kann, wie in diesem Beispiel einer SWOT-Analyse, in der Belegschaft liegen:

what is a swot analysis

 

Beurteilen Sie regelmäßig die Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter anhand dieser Vorlage, um die Produktivität Ihres Unternehmens zu steigern.

Haben Sie keine Angst, Ihre Schwächen zuzugeben. Nehmen Sie sie stattdessen an und sprechen Sie sie an. Seien Sie jetzt realistisch, anstatt die unangenehmen Wahrheiten zu ignorieren.

Gelegenheiten erkennen

Chancen entstehen in der Regel aus äußeren Situationen. Sie sind Fenster der Möglichkeiten, in denen etwas zu geschehen verspricht. Aber man muss in der Lage sein, sie zu erkennen und zu nutzen. Wenn Sie genau das tun, erhöhen Sie die Chancen Ihres Unternehmens, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und hoffentlich Marktführer zu werden.

Diese Chancen müssen nicht gleich groß sein. Denken Sie daran, dass jede positive Gelegenheit zählt, auch die kleinen. Wichtig ist, dass Sie sie ergreifen und sofort ausnutzen können.

Verwenden Sie diese Vorlage für eine SWOT-Analyse, um Ihre Brainstorming-Sitzung zu unterstützen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle sich bietenden Chancen für Ihr Unternehmen genutzt haben.

what is a swot analysis

 

Antizipieren Sie die Bedrohungen

Bedrohungen sind das genaue Gegenteil von Chancen. Es handelt sich um Faktoren aus dem externen Umfeld Ihres Unternehmens, die sich negativ auf Ihr Geschäft auswirken könnten.

Während Chancen einem Unternehmen zum Erfolg verhelfen können, können Bedrohungen das Wachstum Ihres Unternehmens bremsen und den Erfolg Ihres Unternehmens generell gefährden.

Zu den externen Bedrohungen können Veränderungen der Marktanforderungen, ein Mangel an neuen Mitarbeitern und Probleme in der Lieferkette gehören. Es ist von entscheidender Bedeutung, Maßnahmen zu ergreifen, bevor sich diese negativ auf Ihr Unternehmen auswirken können. 

Weitere Beispiele für SWOT-Analysevorlagen finden Sie in unseren Blogbeiträgen: 20+ SWOT-Analyse-Vorlagen, Beispiele & Best Practices

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Warum ist eine SWOT-Analyse wichtig?

Es ist ein Werkzeug für die strategische Planung

Wie bereits erwähnt, ist die SWOT-Analyse ein bewährtes und wirksames Instrument für die Planung, das Brainstorming und sogar die Entscheidungsfindung.

Das Instrument ist effektiver, wenn Sie es mit einer bestimmten Fragestellung oder einem bestimmten Ziel vor Augen durchführen, 

  1. B. wenn Sie eine neue Geschäftsmöglichkeit nutzen, auf neue Trends reagieren, eine neue Technologie einführen oder sich mit den Veränderungen in den Geschäftsabläufen eines Wettbewerbers auseinandersetzen wollen.

Das nachstehende Beispiel einer SWOT-Analyse zeigt die Chancen auf, die sich für einen Lebensmittellieferanten bieten. Auf der Grundlage dieser Analyse würden Sie erkennen, dass sich die Strategie kurzfristig darauf konzentrieren sollte, ein größeres Publikum anzuziehen, indem die mobile App optimiert und die SEO der Website verbessert wird.

what is a swot analysis

 

SWOT-Analyse führt zu einem Wettbewerbsvorteil

Da die SWOT-Analyse einem Unternehmen hilft, die Bereiche zu bestimmen, die gut funktionieren, werden die Bereiche, die sie aufzeigen, als die grundlegenden Erfolgsfaktoren betrachtet, die Ihrem Unternehmen den Wettbewerbsvorteil verschaffen, den es verdient.

Die SWOT-Analyse setzt auch voraus, dass Sie Ihre Konkurrenten analysieren, um zu verstehen, wo Sie auf dem Markt stehen, und so Ihre Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen aufzeigen zu können.

Wenn Sie mehr über die Analyse von Mitbewerbern erfahren möchten, lesen Sie diesen Beitrag: Wie man einen Bericht zur Konkurrenzanalyse erstellt (mit Vorlagen)

Diese Vorlage für eine SWOT-Analyse kann verwendet werden, um ein Diagramm zu erstellen, in dem Sie die Aspekte Ihrer Organisation untersuchen können, die zu Ihrem Vorteil genutzt werden können.

swot analysis example

 

Es kann Ihnen auch helfen, mit Ihren Schwächen umzugehen

Um Ihr Unternehmen in eine bessere Position zu bringen, sollten Sie eine SWOT-Analyse durchführen, um Ihre Schwächen zu ermitteln, damit Sie diese abbauen oder verbessern können, noch bevor sie zu einem Problem werden. Wie bereits erwähnt, sollten Sie bei der Ermittlung Ihrer Schwächen realistisch sein, damit Sie sie angemessen angehen können.

SWOT-Analyse kann Bedrohungen abwehren

Die Maßnahmen Ihrer Konkurrenten können auch eine Bedrohung für Ihr Unternehmen darstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie vorhersehen und ihre Marketingkampagnen proaktiv abwehren – mit dieser Vorlage für eine SWOT-Analyse.

swot analysis example

 

Externe Faktoren wie eine neue Regierungspolitik oder die neue Werbekampagne Ihres Konkurrenten können als Bedrohung für Ihr Unternehmen angesehen werden. Ermitteln Sie die Bedrohungen, die sich für Ihr Unternehmen abzeichnen, anhand einer SWOT-Analyse. Je nach den Stärken und Schwächen, die Sie in Ihrer Analyse aufgeführt haben, können Sie auch Wege finden, diese abzuwehren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie führt man eine SWOT-Analyse durch?

Erreichen Sie die Ziele Ihrer Organisation mit Hilfe der Informationen, die Sie aus Ihrer SWOT-Analyse gewonnen haben. Nutzen Sie die folgenden Schritte, um Ihre Reise zu beginnen.

Schritt 1. Legen Sie Ihr Ziel fest

Sie müssen von Anfang an ein klares Ziel oder eine Frage vor Augen haben, damit Sie das Beste aus Ihrer SWOT-Analyse herausholen können. Beispielsweise können Sie die gesammelten Informationen nutzen, um zu entscheiden, ob Sie die Markteinführung eines neuen Produkts oder einer neuen Dienstleistung vorantreiben sollen oder nicht.

Hier ein Beispiel für eine SWOT-Analyse, die durchgeführt wurde, um die Möglichkeit einer Skalierung für ein Bekleidungsdesign Unternehmen zu untersuchen:

what is a swot analysis

 

Schritt 2. Forschung betreiben

Verstehen Sie Ihr Unternehmen, die Branche und den Markt, zu dem es gehört, bevor Sie mit der SWOT-Analyse beginnen. Führen Sie ein Brainstorming mit Ihrem Team, Ihren Geschäftspartnern, Investoren und Kunden durch, um ein breites Spektrum von Perspektiven zu erhalten. Vergessen Sie nicht, Ihre Konkurrenten zu berücksichtigen, und nehmen Sie sich die Zeit, auch über sie zu recherchieren!

Schritt 3. Erstellen Sie eine Liste mit den Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens.

Ermitteln Sie die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens und listen Sie diese auf. Zu Ihren Stärken können Ihre Mitarbeiter, Ihre finanziellen Ressourcen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit und Ihr Standort gehören, während zu Ihren Schwächen der Mangel an innovativen Produkten und die Abwesenheit von Mitarbeitern gehören kann.

Ihr Ziel sollte es sein, im Rückblick auf Ihre SWOT-Analyse festzustellen, dass Ihre Schwächen bereits behoben wurden. Auch wenn im Laufe der Zeit neue Schwachstellen auftauchen, ist die Tatsache, dass Sie die alten Schwachstellen bereits beseitigt haben, ein guter Indikator für das Wachstum Ihres Unternehmens.

Beachten Sie, dass Ihre Liste in diesem Teil noch nicht endgültig sein muss, da Sie sie im fünften Schritt noch ordnen werden.

Fügen Sie Ihre Liste zu dieser SWOT-Analyse-Vorlage hinzu:

what is a swot analysis

 

Denken Sie daran, dass Sie der Vorlage jederzeit Symbole oder Illustrationen hinzufügen können, um sie zu individualisieren:

Venngage replace icon

Mit My Brand Kit können Sie sogar Ihre Markenfarben darauf anwenden:

Venngage my brand kit

Schritt 4. Erstellen Sie eine Liste der potenziellen Chancen und der wahrgenommenen Bedrohungen für Ihr Unternehmen.

Unternehmen dürfen nicht versäumen, die sich ihnen bietenden Chancen zu erkennen, aber auch die sich abzeichnenden Bedrohungen.

Listen Sie alle möglichen externen Chancen und Bedrohungen für Ihr Unternehmen auf. Zu den Chancen können innovative Technologien, potenzielle Investoren und Partnerschaften, Schulungsprogramme und ein diversifizierter Markt gehören, während zu den Bedrohungen das Wachstum der Arbeitslosigkeit, das Auftauchen von Konkurrenten und die Ungewissheit der globalen Märkte gehören können.

Beachten Sie, dass ein und derselbe Faktor nicht sowohl als Chance als auch als Bedrohung aufgelistet werden kann.

Fügen Sie Ihre Chancen und Risiken in Ihre SWOT-Analyse ein. Wenn Ihnen die obige Vorlage nicht gefällt, finden Sie hier eine andere:

swot analysis example

 

Schritt 5. Bestimmen Sie die Hierarchie der Prioritäten.

Nach Abschluss der oben genannten Schritte haben Sie vier verschiedene Listen – jeweils eine für Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. An dieser Stelle wird die Rangfolge der Wichtigkeit der Themen festgelegt, welche die wichtigsten sind und welche zu einem späteren Zeitpunkt behandelt werden können.

Schritt 6. Entwickeln Sie Strategien zur Lösung der festgestellten Probleme.

Überprüfen Sie Ihre Prioritätenliste, indem Sie sich fragen, wie Sie mit Ihren Stärken und Schwächen die aufgelisteten Chancen nutzen bzw. den aufgelisteten Bedrohungen entgegenwirken können. Überlegen Sie auch, was Sie tun müssen, um Ihre Schwächen in den Griff zu bekommen, damit Sie die Chancen nutzen können, und wie Sie Ihre Schwächen minimieren können, um die ermittelten Bedrohungen zu überwinden.

Nach der Beantwortung dieser Fragen können Sie mit der Entwicklung Ihrer Strategien zur Erreichung Ihrer Unternehmensziele beginnen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zusammengefasst: Die Durchführung einer SWOT-Analyse muss nicht entmutigend sein

Beginnen Sie mit dem Brainstorming, der Recherche und der Entwicklung von Strategien für Ihr Unternehmen mit Hilfe von SWOT-Analysen. Sie können unsere SWOT-Analysevorlage jederzeit anpassen und in Ihren Bericht, Ihre Präsentation oder Infografik einfügen, um sie mit Kollegen oder Investoren zu teilen (und raten Sie mal, wofür wir auch Vorlagen haben!).

Erstellen Sie Ihre eigene SWOT-Analyse kostenlos mit dem SWOT Analysis Maker von Venngage – keine Design-Erfahrung erforderlich.