Ideen für die Gestaltung von Berichten, um Leser zu fesseln [10+ Tipps & Vorlagen]

By Midori Nediger, Apr 12, 2022

report design
Die Gestaltung von Berichten mag nicht als das interessanteste Thema erscheinen, aber ein gutes Design kann über Erfolg oder Misserfolg Ihres Berichts entscheiden.

Wenn Ihr Bericht dichte Textwände enthält, ohne Diagramme oder visuelle Darstellungen, die ebenso langweilig zu lesen wie zu erstellen sind, dann ist es an der Zeit, ihn zu ändern. 

Mit ein paar einfachen Designtricks können Sie textlastige Berichte wie diese in zugängliche, ansprechende Dokumente verwandeln, die geradezu eine Freude beim Lesen sind (wie dieses moderne Berichtsdesign unten). 

Keine Sorge, Venngage hat eine Menge Berichtsvorlagen, Tipps zur Berichtsgestaltung und viele Ideen zur Berichtsgestaltung für Sie. Lesen Sie weiter für mehr!

Wie man einen Bericht erstellt:

  1. Halten Sie ein Gleichgewicht zwischen Text und Bildern, um Ihre Informationen leicht verdaulich zu machen.
  2. Verwenden Sie eine einzelne Markierungsfarbe, um die Aufmerksamkeit auf wichtige Informationen zu lenken.
  3. Erstellen Sie eine klare Texthierarchie, damit Ihr Bericht einfach zu navigieren ist.
  4. Integrieren Sie Ihr Branding für ein einheitliches Berichtsdesign.
  5. Visualisieren Sie Ihre Daten mit Balkendiagrammen, Liniendiagrammen, Kreisdiagrammen.
  6. Verwenden Sie ein 2-spaltiges Layout für optimale Lesbarkeit.
  7. Lassen Sie viel Leerraum in Ihrem Berichtsentwurf.
  8. Verwenden Sie einheitliche Motive auf jeder Seite Ihres Berichtsentwurfs.
  9. Verwenden Sie Farbblöcke, um zusammengehörige Informationen zu gruppieren.
  10. Fügen Sie einen Anhang mit detaillierten Tabellen und Diagrammen bei.

report design

 

Heute gebe ich Ihnen eine Einführung in die Erstellung von Berichten, die ebenso schön wie funktional sind. Wir werden die 10 besten Praktiken für das Berichtsdesign behandeln, die Sie kennen müssen, sowie Ideen für das Berichtsdesign.

Wenn Sie einen Bericht schreiben, der viele Daten verwendet, sollten Sie das IMRaD-Format verwenden. IMRaD ist ein Akronym, das für Einleitung – Methode – Ergebnisse – und – Diskussion steht.

Wenn Ihr Bericht eher text- als datenlastig ist, z. B. wenn Sie einen Jahresbericht oder einen gemeinnützigen Bericht über ein Aktivitätenprogramm erstellen, sollten Sie sich ebenfalls weitgehend an das IMRaD-Format halten. Allerdings mit einer geringeren Betonung des Abschnitts “Methode”. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, die Ergebnisse Ihrer Arbeit zu präsentieren.

Retro year end annual report design template

 

Beobachten: Wie man einen Jahresbericht erstellt

Sobald Sie sich sicher und inspiriert fühlen, können Sie zu unserer Seite mit den Berichtsvorlagen springen und mit der Gestaltung Ihres eigenen benutzerdefinierten Berichts beginnen! Lesen Sie weiter, um einige Ideen für die Gestaltung von Berichten zu erhalten.

 

1. Ausgewogenes Verhältnis von Text und Bild für ein verständliches Berichtsdesign

Wir Menschen können Informationen, die in Form von Bildern präsentiert werden, viel besser erfassen als geschriebenen Text. Wenn Sie also einen textlastigen Bericht entwerfen, suchen Sie nach Möglichkeiten, Informationen zusammenzufassen, indem Sie Text in Bilder umwandeln, um Ihre Informationen ansprechender und leichter verdaulich zu machen.

Verwenden Sie keine Worte, wenn die gleichen Informationen auch visuell dargestellt werden können.

Streben Sie ein Gleichgewicht von mindestens 50/50 zwischen Text und Bildern an. Mindestens die Hälfte jeder Seite sollte visuellen Elementen wie Diagrammen und hilfreichen Bildern gewidmet sein.

report design

 

Wie beim einfachen Berichtsdesign oben sollte jeder Textabschnitt im Bericht von einem repräsentativen Bild begleitet werden. Das Bild sollte den Großteil der Informationen vermitteln, und der begleitende Text sollte die wichtigsten Erkenntnisse auflisten.

Selbst wenn Ihr Bericht einen eher textlastigen Ansatz erfordert, versuchen Sie, Bildmaterial zwischen den längeren Textabschnitten einzubauen. Der Wechsel zwischen Text und Bildmaterial hilft, die Leser von Seite zu Seite zu aufmerksam zu halten, wie in dieser Idee für das Berichtsdesign:

report design

 

Denken Sie nur daran, dass die Funktionalität immer an erster Stelle stehen sollte. Bildmaterial sollte verwendet werden, um das Verständnis zu verbessern – um Informationen zu kategorisieren, hervorzuheben und zu betonen – und nicht nur, um Text aufzulockern. Wählen Sie Bildmaterial, das Ihren Inhalt leichter verständlich macht.

Unsere Vorlagen für Fortschrittsberichte sind ideal für Unternehmen und Berater, um die richtigen Daten zu präsentieren und dabei alle Kleinigkeiten zu ignorieren.

Unsere Vorlagen für Beratungsberichte sind eine weitere gute Ressource.

2. Verwenden Sie eine einzelne Markierungsfarbe, um die Aufmerksamkeit auf wichtige Informationen zu lenken

Farbe ist eines der wichtigsten Elemente eines jeden Designs.

Farbe spielt nicht nur eine Rolle für das allgemeine Erscheinungsbild eines Designs, sondern kann auch verwendet werden, um zu steuern, wohin unsere Leser schauen. Wir können kräftige Farbakzente verwenden, um die Aufmerksamkeit unserer Leser auf wichtige Fakten und Zahlen zu lenken, die wir für besonders wichtig halten.

Wie in dem modernen Berichtsdesign unten gezeigt, ist Farbe ein leistungsfähiges Werkzeug, um wichtige Datenpunkte hervorzuheben und die Aufmerksamkeit auf Berichtsüberschriften zu lenken.

report design

 

Stellen Sie nur sicher, dass Sie Highlight-Farben mit Zurückhaltung verwenden. Viele helle, kontrastreiche Farben konkurrieren miteinander und überwältigen die Sinne und lenken von der Botschaft ab, die Sie zu vermitteln versuchen.

Das Festhalten an einer einzigen Hervorhebungsfarbe verbessert das Verständnis Ihrer Leser und hilft sogar, Ihr Dokument zusammenzubinden.

modern orange economic report design template

 

3. Erstellen Sie eine klare Texthierarchie für ein übersichtliches Berichtsdesign

Ähnlich wie wir Farbe verwenden können, um unseren Lesern zu sagen, was sie zuerst sehen sollen, können wir die Textgröße verwenden, um unseren Lesern zu sagen, was sie zuerst lesen sollen.

Das ist es, worum es bei einer typografischen Hierarchie geht – die Größe und das Styling von Text, damit die Leser mit einem schnellen Blick durch unsere Berichte navigieren können.

report design

Jeder Bericht sollte mindestens drei Ebenen der Texthierarchie haben, und diese Hierarchie sollte auf das gesamte Dokument angewendet werden.

Ihre Texthierarchie sollte mindestens enthalten:

  • Kopfzeilentext
  • Text der Zwischenüberschrift
  • Absatztext

Wie im untenstehenden Berichtsentwurf zu sehen ist, sollten Überschriften groß und fett genug sein, um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen, und ein wenig stilisiert sein. Zwischenüberschriften sollten etwas kleiner sein und etwas weniger stilisiert. Absatztext sollte eher minimalistisch und gut lesbar sein.

report design

 

Weitere Informationen zum Erstellen von Texthierarchien finden Sie in unserem Leitfaden zur Auswahl von Schriftarten.

4. Integrieren Sie Ihr Branding für ein einheitliches Berichtsdesign

Es ist normalerweise eine gute Idee, das Branding Ihres Unternehmens bei der Erstellung Ihrer Berichte zu berücksichtigen.

Die Verwendung Ihrer Markenelemente hilft Ihnen dabei, von Anfang bis Ende ein einheitliches visuelles Thema zu verfolgen, was entscheidend ist, um ein Berichtsdesign zu erstellen, das sich wie ein zusammenhängendes Dokument anfühlt.

Wie in diesem Beispiel von IPG Media unten zu sehen ist, kann die konsequente Anwendung von Firmenmarkenfarben einen dramatischen Effekt haben.

report design

Quelle

Aber scheuen Sie sich nicht, Ihre eigene persönliche Note hinzuzufügen! Nur weil Ihr Design mit dem Branding Ihres Unternehmens übereinstimmt, bedeutet das nicht, dass Sie keine kreative Freiheit haben.

Sie können auf die Kernelemente der Marke Ihres Unternehmens zurückgreifen, um ein lustiges Design zu erstellen, das dennoch dem Auftrag entspricht. Dieses Berichtsdesign von Maine Tourism mischt einige Sekundärfarben mit den Kernmarkenfarben, um dem Bericht einen einzigartigen Charakter zu verleihen.

report design

Quelle

Falls Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie sich das My Brand Kit von Venngage ansehen. Wir haben es noch einfacher gemacht, die Markenfarben, Schriftarten und Logos Ihres Unternehmens auf alle unsere Berichtsvorlagen anzuwenden!

Laden Sie einfach Ihr Firmenlogo hoch und fügen Sie die Schriftarten und Markenfarben Ihres Unternehmens hinzu, um dann mit einem Klick gebrandete Berichtsvorlagen zu erstellen!

Venngage My Brand Kit tool

 

Wenn Sie mit Ihrem Berichtsdesign zufrieden sind, nutzen Sie das Venngage Business-Konto, um Ihr Team einzuladen, Ihr Design zu kommentieren und ein gutes Feedback zu erhalten. Sie können Ihren Jahresbericht sogar als Vorlage speichern, um ihn im nächsten Jahr zu verwenden!

5. Visualisieren Sie Ihre Daten mit Balkendiagrammen, Liniendiagrammen, Blasendiagrammen und Kreisdiagrammen

Datenvisualisierungen in einem langen Bericht müssen nicht ausgefallen sein. Einfacher ist in der Regel sogar besser!

Und deshalb kann die Kenntnis der Grundlagen des Diagrammdesigns ein entscheidender Faktor für Ihr Berichtsdesign sein.

Wenn Sie einfachere Diagramme wie Liniendiagramme, Balkendiagramme, Blasendiagramme und große Zahlendiagramme verwenden, laufen Sie nicht Gefahr, Ihre Leser zu verwirren, und sie müssen sich nicht die Mühe machen, Ihre Diagramme zu interpretieren.

Diese einfachen Diagramme können sogar recht ansprechend sein, wenn sie geschickt in Ihr Gesamtdesign integriert werden.  Sehen Sie sich dieses Jahresberichtsdesign der Hall Family Foundation an, das sehr einfache Datenvisualisierungstechniken (große Zahlendiagramme und Balkendiagramme) mit großer Wirkung einsetzt.

report design

Quelle

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Diagramme verwenden, die für die Art der Daten und die Botschaft, die Sie vermitteln wollen, geeignet sind.

Hier sind ein paar Richtlinien, wie Sie den richtigen Diagrammtyp auswählen:

  • Verwenden Sie Liniendiagramme, um Trends im Zeitverlauf hervorzuheben
  • Verwenden Sie Balkendiagramme und Blasendiagramme, um Unterschiede zwischen den Kategorien darzustellen
  • Verwenden Sie große Zahlendiagramme, um die wichtigsten Leistungsindikatoren hervorzuheben

Beobachten: Wie Sie das richtige Diagramm für Ihre Daten auswählen

Ein letzter Tipp für die Visualisierung von Daten in Berichten: Fügen Sie Beschreibungen für alle Diagramme oder Tabellen ein, um dem Leser einen Kontext zu geben. Wie unten zu sehen, sollte jedes Diagramm einen begleitenden Text haben (zumindest eine Überschrift), der Klarheit schafft und wichtige Trends erklärt.

report design

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Daten am besten visualisieren können, lassen Sie sich von unseren statistischen Infografiken inspirieren. Viele der Visualisierungstechniken, die in datenlastigen Infografiken verwendet werden, funktionieren auch überraschend gut in Berichts Design.

6. Verwenden Sie ein 2-spaltiges Layout für optimale Lesbarkeit

Unordentliche, unorganisierte Berichte sehen nicht nur unprofessionell aus, sie können auch verwirrend sein!

Halten Sie Ihre Berichte übersichtlich, indem Sie sie auf einem Raster aufbauen – idealerweise einem zweispaltigen Raster, wie in diesem Berichtsdesign des Global Fund for Children zu sehen. Ein Raster gibt einem Bericht eine visuelle Struktur, verhindert visuelle Unordnung und schafft ein zufriedenstellendes Gefühl von Rhythmus im Design.

report design

Quelle

Das Entwerfen auf einem 2-spaltigen Raster verhindert auch, dass Ihre Absätze zu breit werden. Die optimale Zeilenlänge für die Lesbarkeit liegt bei etwa 60-70 Zeichen pro Zeile, was in den meisten 2-spaltigen Layouts in etwa richtig ist.

report design

 

7. Lassen Sie viel Leerraum in Ihrem Berichtsentwurf

Whitespace, der leere Raum um jeden Inhalt auf einer Seite, ist ein wesentliches Element eines guten Designs.

Die perfekte Menge an Leerraum lässt ein Design ausgewogen und ansprechend wirken, während ein Mangel an Leerraum ein Design beengt und unfertig wirken lässt. Schauen Sie sich nur an, welchen Unterschied ein wenig Leerraum in einem einfachen Design macht:

report design

Dieser Bericht von Samsung Fire & Marine Insurance ist ein etwas extremes Beispiel für Whitespace in der Praxis, aber Sie verstehen den Punkt. Der Leerraum um den Text, die Zahlen und die Bilder trägt dazu bei, dass ein Design leicht, ausgefeilt und ausgewogen wirkt:

report design

Quelle

Wenn es darum geht, Leerraum in Ihre Berichte einzubauen, sollten Sie daran denken, dass Leser sich von großen Textmengen abgeschreckt fühlen könnten. Versuchen Sie, Ihre Informationen zusammenzufassen, den Text in kleinere Abschnitte aufzuteilen und diese Abschnitte zu verteilen, damit die Seiten nicht überladen wirken.

report design

 

Leerraum ist besonders wichtig bei Berichten mit hoher Informationsdichte, die auf der Seite leicht schwer und erdrückend wirken können. Indem wir großzügige Ränder um Textabschnitte und Diagramme lassen, können wir verhindern, dass unsere Berichte zu gewaltig aussehen.

8. Verwenden Sie auf jeder Seite des Berichtsentwurfs die gleichen visuellen Motive

Konsistenz ist entscheidend für ein gutes Berichtsdesign. Da sich Ihr Text und Ihr Bildmaterial von Seite zu Seite ändern, müssen die Seiten eines Berichts ähnliche Designelemente haben, die von Seite zu Seite konsistent bleiben, damit sie sich zusammengehörig anfühlen.

Diese konsistenten Designelemente (oder Motive) können Bilder, Illustrationen, Icons oder auch nur Formen sein!

Sehen Sie sich das Design des Jahresberichts unten an. Das einfache Band entlang der rechten Seite schafft die notwendige visuelle Konsistenz, um das Design zusammenzuhalten.

report design

 

Um Motive zu Ihren Report-Designs in Venngage hinzuzufügen, gehen Sie zu unserer Icon-Bibliothek im linken Bereich des Editors. Sie können die Bibliothek nach Kategorien durchsuchen:

report design

Oder suchen Sie mit unserer Suchleiste nach bestimmten Icons nach Stichwort. Wenn Sie die Suche verwenden, können Sie sogar Ihre Suche filtern, um mehrfarbige Icons oder einfarbige Icons (die auf jede Farbe angepasst werden können) zu finden!

report design

9. Verwenden Sie Farbblöcke, um zusammengehörige Informationen zu gruppieren

Das Layout und Design eines Berichts sollte das Verständnis der Leser für die Informationen in diesem Bericht unterstützen.  

Zum Beispiel können wir grundlegende Designelemente (wie Farbblöcke, Linien und Rahmen) verwenden, um aufzuzeigen, welche Informationen zusammengehören, wodurch es für unsere Leser einfacher wird, diese Informationen schnell zu interpretieren.

report design

 

Schauen wir uns an, wie dies uns bei der Gestaltung datenlastiger Seiten unserer Berichte helfen kann.

Datenlastige Seiten können leicht visuell überwältigend werden, mit einer Tonne von Datenpunkten, Linien und Balken, die alle um unsere Aufmerksamkeit konkurrieren. Indem wir diese Seiten in definierte Abschnitte unterteilen, können wir ein Berichtsdesign im Dashboard-Stil erstellen, das viel einfacher zu erfassen ist:

report design

 

Unterschätzen Sie niemals die Kraft eines Farbblocks!

10. Fügen Sie einen Anhang mit detaillierten Tabellen und Diagrammen ein

Um den Leser nicht mit zu vielen Informationen auf einmal zu überfordern, sollten detaillierte Tabellen und Grafiken nicht in den Hauptteil des Berichts, sondern in einen Anhang aufgenommen werden.

Dies gibt interessierten Lesern die Möglichkeit, Ihre Inhalte zu vertiefen, während Sie Ihren Kernbericht kurz und bündig halten.

Bei der Erstellung von Tabellen für Ihre Anhänge gibt es ein paar Design-Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Verwenden Sie eine helle Farbe, um Kopfzeilen deutlich von Körperzeilen zu unterscheiden.
  • Wechseln Sie die Farbe der Körperzeilen zwischen weiß und hellgrau, damit die Tabelle leicht zu scannen ist.
  • Verwenden Sie farbige Kästen, um die Aufmerksamkeit auf wichtige Werte in der Tabelle zu lenken.

report design

 

Bei der Gestaltung eines effektiven Berichts kommt es darauf an, die richtige Menge an Informationen aufzunehmen. Ihr Ziel im Hauptteil des Berichts sollte es sein, die wichtigsten Erkenntnisse zu nennen und diese Aussagen mit unterstützendem Bildmaterial zu untermauern. Alle darüber hinausgehenden Informationen sollten in einen Anhang verschoben werden.

Bonus: Hinzufügen einer attraktiven Abdeckung

“Beurteilen Sie ein Buch nicht nach seinem Einband” mag im täglichen Leben ein guter Ratschlag sein, aber die Wahrheit ist, dass die Menschen es trotzdem tun – und Sie müssen das berücksichtigen, wenn Sie wollen, dass die Menschen mit einem positiven Eindruck von Ihrem Bericht weggehen.

Für gedruckte Dokumente können Sie ein Buchcover mit einem ansprechenden Foto, einer Illustration oder einem anderen Design verwenden. Achten Sie darauf, dass es sich um ein Bild handelt, das die Sprache der Marke oder das Thema des Berichts zum Ausdruck bringt. Wenn der Bericht optimistisch, ernüchternd oder konfliktreich ist, sollten Sie ein Bild wählen, das diese Gefühle vermittelt.

attractive report cover

Quelle

Selbst wenn Ihr Berichtscover einen eher minimalistischen Ansatz verfolgt (mit einem Design, das aus wenig mehr als dem Titel des Berichts besteht), verleiht das immer noch viel mehr Professionalität, als wenn es überhaupt kein Cover gäbe.

PS: Wenn Sie ein HR-Profi sind, können Sie unsere HR-Berichtsvorlagen verwenden, um alles zu erstellen, von Vorfallsberichten bis hin zu Leistungsbeurteilungen.

Fazit

Selbst wenn der Inhalt Ihres Berichts trocken ist, muss das Design des Berichts das nicht sein. Mit diesen Best Practices für das Berichtsdesign können Sie Dokumente erstellen, die die darin enthaltenen Informationen leicht verdaulich und angenehm zu lesen machen.

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung bei der Gestaltung Ihres nächsten Berichts mit einer unserer vielen Berichtsvorlagen.

 

Weitere Leitfäden zur Berichtsgestaltung:

55+ Anpassbare Jahresbericht-Vorlagen, Beispiele & Tipps

annual report design templates

Wie man einen Marketingplan für den Erfolg erstellt (+ Marketingplan-Vorlagen)

marketing plan

12 aussagekräftige Beispiele für Leistungsbeurteilungen (+ Expertentipps von einem HR-Manager)