Wie man visuelle Kommunikation einsetzt: Definition, Beispiele, Vorlagen

By Midori Nediger, Oct 05, 2021

Visual Communication Header

Angesichts der Tatsache, dass so viele Unternehmen und Organisationen heute online tätig sind, ist die visuelle Kommunikation wichtiger denn je.

Egal, ob Sie eine Führungskraft sind, die ihr Team auf neue organisatorische Prozesse ausrichten möchte, oder ein Vermarkter, der nach Möglichkeiten sucht, sich in den sozialen Medien zu differenzieren, Sie fragen sich vielleicht, wie Sie Bilder am besten einsetzen können, um eine echte Verbindung zu Ihrem Publikum herzustellen.

In diesem Leitfaden verrate ich Ihnen einige Geschäftsgeheimnisse aus meiner Erfahrung als Informationsdesigner. Ich zeige Ihnen, wie Sie die Best Practices für Design und visuelle Kommunikation nutzen können, um Ihr Publikum zu fesseln und gleichzeitig eine Informationsüberlastung zu vermeiden.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist visuelle Kommunikation? Visuelle Kommunikation definiert:

Bei der visuellen Kommunikation werden visuelle Elemente verwendet, um eine Botschaft zu vermitteln, Veränderungen anzuregen oder Emotionen hervorzurufen.

Es ist ein Teil Kommunikationsdesign – das Verfassen einer Botschaft, die informiert, motiviert und anspricht – und ein Teil Grafikdesign – die Verwendung von Designprinzipien, um diese Botschaft so zu kommunizieren, dass sie klar und auffallend ist.

Effektive visuelle Kommunikation sollte gleichermaßen ansprechend und informativ sein.

visual communication mind map template

Bei der visuellen Kommunikation geht es wirklich darum, die richtigen Elemente (in der Regel Text, Icons, Formen, Bilder und Datenvisualisierungen) auszuwählen, um eine Bedeutung für Ihr Publikum zu erzeugen.

Einige gängige visuelle Kommunikationsstrategien sind:

  • Nutzen Sie Datenvisualisierung, um die Auswirkungen Ihrer Arbeit zu zeigen
  • Verwendung von Formen und Linien, um Beziehungen, Prozesse und Abläufe zu skizzieren
  • Verwendung von Symbolen und Icons, um Informationen einprägsamer zu machen
  • Mit Visuals und Daten Geschichten erzählen
  • Farbe verwenden, um Wichtigkeit anzuzeigen und Aufmerksamkeit zu erregen

Was sind einige der häufigsten Arten der visuellen Kommunikation?

Wenn Sie an visuelle Kommunikation denken, denken Sie vielleicht zuerst an designlastige Inhalte wie Grafiken für soziale Medien oder Infografiken.

Und während die visuelle Kommunikation in diesen Fällen sicherlich eine Rolle spielt, gibt es eine Menge anderer Arten von Inhalten, die unter den Schirm der visuellen Kommunikation fallen.

Einige gängige Arten der visuellen Kommunikation am Arbeitsplatz sind:

visual communication marketing strategies

Diese können sehr unterschiedlich aussehen, wenn sie in verschiedenen Branchen verwendet werden, aber sie verwenden alle die gleichen visuellen Kommunikationsstrategien und Designprinzipien, um Informationen präzise zu präsentieren und Bedeutung für das Publikum zu schaffen.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige visuelle Kommunikationsstrategien werfen, die in verschiedenen Arten von Organisationen eingesetzt werden.

Gemeinnützige Organisationen

Non-Profit-Organisationen kombinieren häufig Datenvisualisierung und visuelles Storytelling, um das Vertrauen ihres Publikums zu gewinnen und die Glaubwürdigkeit ihrer Organisation aufzubauen.

Dies kann in Form einer statistischen Infografik oder eines Wirkungsberichts geschehen, den sie mit ihren Spendern und Unterstützern teilen:

visual communication impact report

Sie können auch Informationsposter oder -broschüren für die Öffentlichkeit erstellen, um das Bewusstsein für ihre Organisation zu schärfen und die Unterstützung für ihr Anliegen zu fördern.

visual communication nonprofit brochure

Ein weiterer Bereich, in dem visuelle Kommunikation für größere Non-Profit-Organisationen wichtig ist, ist die Aktualisierung von Stakeholdern über Kampagnen- oder Forschungsergebnisse. Diese Berichte kombinieren oft Storytelling mit Datenvisualisierung, um zu informieren und zu überzeugen.

nonprofit research report

Quelle

Organisationen im Gesundheitswesen

Eine visuelle Kommunikationsstrategie, die im Gesundheitswesen häufig angewandt wird, ist die Verwendung von einfacher Sprache und einfacher Ikonographie, um mit Zielgruppen mit geringerer Gesundheitskompetenz zu kommunizieren.

Eine Abteilung des öffentlichen Gesundheitswesens könnte z. B. ein Infografik-Factsheet erstellen, um sicherzustellen, dass die empfohlenen Protokolle befolgt werden, wie diese aktuellen COVID-19-Richtlinien von Public Health Ontario:

visual communication healthcare guidelines

Quelle

Tatsächlich empfiehlt die CDC für die externe Kommunikation im Gesundheitswesen den Einsatz von Bildmaterial, um das Verständnis von Gesundheitsinformationen zu fördern.

Diese Arten von visuellen Leitfäden sind nicht nur für die externe Kommunikation hilfreich. Ähnliche Taktiken können verwendet werden, um die Mitarbeiter an bewährte Praktiken am Arbeitsplatz zu erinnern, wie z. B. Patientensicherheit und Infektionsprävention.

visual communication safety poster

Quelle

Erfahren Sie mehr: Venngage für Organisationen im Gesundheitswesen

Unternehmensberatung Organisationen

Geschäftsentwicklung Organisationen können Diagramme wie Prozesslandkarten verwenden, um Kunden eine High-Level-Strategie zu vermitteln, was dazu beitragen kann, ihren Wert greifbarer zu machen.

Eine einfache Roadmap oder eine Zusammenfassung der Strategieempfehlungen kann einen großen Beitrag zur Kommunikation und Abstimmung mit den Kunden leisten.

visual communication mind map

Warum ist die visuelle Kommunikation wichtig?

Bildmaterial kann helfen, Verständnis zu schaffen, wo Worte allein nicht ausreichen.

Sie können helfen, die Kluft zwischen Konzepten und Worten zu überbrücken, insbesondere wenn ein Publikum mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Hintergründen angesprochen werden soll.

Es ist klar, dass visuelle Kommunikation für viele ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Als wir Marketer zu ihrer Verwendung von visuellen Inhalten befragten, gaben 74 % der befragten Marketer an, dass mehr als 70 % ihrer Inhalte eine Form von visuellen Inhalten enthalten.

visual communication content marketing statistic

Außerdem hat sich immer wieder gezeigt, dass visuelle Darstellungen nicht nur Informationen ansprechender machen, sondern auch beim Verstehen von Informationen helfen können.

Aber wann sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre Inhalte visueller zu gestalten?

Sie können visuelle Kommunikation verwenden, damit:

  • Binden Sie Ihr Publikum ein
  • Komplexe Informationen kommunizieren
  • Eine Geschichte erzählen und Emotionen vermitteln
  • Informationen vereinfachen
  • Kommunizieren Sie die Auswirkungen Ihrer Daten

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie dies am Arbeitsplatz angewendet werden kann.

Wie man visuelle Kommunikation am Arbeitsplatz nutzt

Sie denken vielleicht, dass visuelle Kommunikation in Ihrem Arbeitsalltag nicht wirklich notwendig ist.

Aber in den richtigen Händen können Visuals als Werkzeug eingesetzt werden, um zu beeinflussen, worauf Ihr Publikum achtet, worüber es nachdenkt und was es versteht.

1. Wie man langweilige Themen interessant gestaltet

Das Erstellen von ansprechenden Inhalten, die den Wert Ihres Unternehmens zeigen, kann eine Herausforderung sein, wenn Sie in einer “langweiligen” oder technischen Branche wie dem Finanzwesen, der Geschäftsentwicklung, dem Ingenieurwesen oder dem Gesundheitswesen arbeiten.

Aber es ist diese Art von Herausforderung, bei der visuelle Kommunikation glänzt. Das Erstellen von einzigartigem Bildmaterial kann Ihnen helfen, sich als die innovative Lösung auf dem Markt zu positionieren.

Hier sind einige einfache Strategien, die Sie berücksichtigen sollten:

Verwenden Sie stilisierte Icons, um technische Informationen konkret und greifbar zu machen

Diese Infografik über die Abwicklung von Kreditkarten Geschäften nutzt zum Beispiel den Vorteil eines verspielten Icon-Stils und einer modernen Design Behandlung, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Sie zum Lesen zu bewegen.

visual communication infographic

Das könnte der perfekte Weg sein, um jungen Geschäftsinhabern zu signalisieren, dass Sie anders sind als die traditionellen Großbanken und dass Sie der Richtige für sie sind. Es fühlt sich so viel zugänglicher an als eine Wand aus Text auf einer Webseite.

Die Anwendung einiger grundlegender visueller Kommunikationsstrategien kann diese “langweiligen” technischen Informationen für Ihr Zielpublikum etwas zugänglicher und nachvollziehbarer machen – bereit, das Engagement in den sozialen Medien, Ihrem Blog oder Ihrem Newsletter zu steigern.

Verwenden Sie visuelle Metaphern, um Ihr Publikum zum Nachdenken anzuregen

Visuelle Metaphern sind eine weitere Möglichkeit, alte Ideen frisch und aufregend wirken zu lassen, und können sogar helfen, ein tieferes Verständnis für Ihr Thema zu fördern.

Die Verwendung von Frauen, die in der untenstehenden Infografik laufen, hilft mir zum Beispiel, über NPS-Bewertungen auf eine neue Art und Weise nachzudenken:

visual communication NPS score

Indem Sie zulassen, dass die visuelle Präsentation bestimmt, wie Sie den Wert Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung positionieren, können Sie neue Wege finden, um Ihre Kunden zu erreichen.

Lesen Sie mehr: Gebräuchliche Symbole und Bedeutungen und wie man sie im Design verwendet

Zusammenfassend finden Sie hier einige Tipps zur visuellen Kommunikation, wie Sie langweilige Themen ansprechend gestalten können:

  • Verwenden Sie Bildmaterial und Symbole, um technische Informationen zugänglich zu machen
  • Wählen Sie einen Grafikdesign-Stil, der bei Ihrer Zielgruppe Anklang findet
  • Denken Sie über den Tellerrand hinaus: Verwenden Sie eine einzigartige visuelle Präsentation, um Ihr Publikum zum Nachdenken anzuregen

Wenn Ihre visuelle Präsentation einzigartig ist, müssen Ihre Informationen nicht revolutionär sein, um Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern zu verschaffen.

Lesen Sie mehr: Infografik-Ideen, um Ihre Informationen ansprechend zu gestalten.

2. Wie man Prozessänderungen und -verbesserungen kommuniziert

Es war noch nie so wichtig wie heute, dass Sie Ihr Team schnell auf Prozessänderungen einstellen können.

Visuelle Darstellungen können Prozesse leichter verständlich und einprägsamer machen. Sie können auch dazu beitragen, die Ausrichtung und das Engagement der Mitarbeiter zu fördern.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Prozessdokumentation nutzen können, um Ihr Team auszurichten.

Zeigen Sie sowohl High-Level- als auch Low-Level-Änderungen mit hierarchischen Prozessdiagrammen

Die Zerlegung von Prozessen in diskrete visuelle Schritte kann neue Prozesse viel leichter verständlich machen.

Und die Aufteilung der Schritte in noch kleinere Abschnitte kann Ihnen helfen, sowohl übergeordnete Konzepte als auch spezifische Details an der gleichen Stelle zu kommunizieren, wie in diesem Prozess Diagramm unten.

visual communication marketing roadmap

Die Bereitstellung dieser Prozessdokumente für die Mitarbeiter kann dabei helfen, Teams schnell auf neue Strategien auszurichten, wie z. B. einen Aktionsplan zur Bewältigung einer Krise oder eines Wechsels in einen neuen Markt, und gleichzeitig als Referenzpunkt für die Zukunft zu dienen.

visual communication action plan mind map

The Team Alignment Handbook

Bereitstellen von Präsentationsfolien als Nachschlagewerk nach der Sitzung

Da Remote-Arbeit zur Norm geworden ist, verbringen Sie wahrscheinlich viele Ihrer Tage in hintereinander geschalteten Zoom-Anrufen.

Wenn Sie eine Besprechung abhalten, um größere Prozessänderungen oder Unternehmens Aktualisierungen zu besprechen, kann es sich lohnen, einige schnelle Besprechung Folien zu erstellen, um die Änderungen zu verdeutlichen und sicherzustellen, dass Ihr Team abgestimmt ist.

Das Einbinden eines Folie Dokuments kann helfen, die Wichtigkeit des Besprochenen zu unterstreichen und als Referenz zu dienen, wenn Ihr Team sich in die Arbeit stürzt.

visual communication content marketing presentation

Bereitstellung von Checklisten, die Ihrem Team helfen, den Überblick über komplexe Prozesse zu behalten

Die Bereitstellung einer Checkliste mit Schritten, die Ihr Team befolgen muss, kann Ihnen dabei helfen, Arbeit mit Zuversicht zu delegieren, während Sie Ihrem Team die Gewissheit geben, dass es die Dinge richtig macht.

Checklisten sind besonders hilfreich bei der Kommunikation komplexer oder proprietärer interner Prozesse, da sie helfen können, dem Prozess jegliche Angst zu nehmen.

visual communication remote work checklist

Erstellen Sie eine Bibliothek mit internen Schulungsunterlagen, die Sie regelmäßig aktualisieren können

Der Aufbau einer Bibliothek mit Schulungsunterlagen mag zwar im Vorfeld etwas Zeit in Anspruch nehmen, kann aber auf lange Sicht wirklich Zeit und Geld sparen, denn ein Team, das aufeinander abgestimmt ist, ist ein Team, das produktiv ist.

Onboarding-Leitfäden, FAQs für neue Mitarbeiter (wie die lustigen Onboarding-FAQs unten) und andere Prozessdokumentationen können das Remote-Onboarding erleichtern und neuen Mitarbeitern helfen, sich wohl zu fühlen und die Kontrolle zu behalten.

visual communication office FAQs

HR-Onboarding-Checklisten können helfen, Kopfschmerzen durch übersehenen Papierkram und unklare Erwartungen zu vermeiden. Eine Checkliste für den Mitarbeiter und eine für die Personalabteilung hilft dabei, dass alle an einem Strang ziehen und ihre Aufgaben im Griff haben.

visual communication new hire checklist

Wenn Sie sich anschicken, eine Masse neuer Mitarbeiter einzustellen, kann es sich sogar lohnen, das Design Ihres Angebotsschreibens zu überdenken. Nachdem Ihr neuer Mitarbeiter unterschrieben hat, können Sie sein Paket mit den passenden Onboarding-Dokumenten weiterschicken.

visual communication offer letter

Und wenn Sie diese Dokumente einmal erstellt haben, sollten sie leicht zu aktualisieren und an neue und bestehende Teammitglieder weiterzugeben sein, was Ihre Arbeit noch einfacher macht.

Zusammengefasst: Hier sind Ihre Tipps für die Kommunikation von Prozessänderungen im laufenden Betrieb:

  • Anzeigen von Änderungen auf hoher und niedriger Ebene mit hierarchischen Prozessdiagrammen
  • Bereitstellen von Präsentationsfolien als Nachschlagewerk nach der Sitzung
  • Helfen Sie Ihrem Team mit Checklisten, den Überblick über Änderungen zu behalten
  • Erstellen Sie eine Bibliothek mit internen Schulungsunterlagen, die Sie regelmäßig aktualisieren können

3. Wie man komplexe Informationen mit Bildern vereinfacht

Der vielleicht wirkungsvollste Einsatz der visuellen Kommunikation ist die Vereinfachung komplexer Informationen.

Nehmen Sie z. B. dieses Bild, das HubSpot kürzlich auf Twitter gepostet hat. Mit einem einfachen Bild schaffen sie es, ihr Produkt als die perfekte Lösung für drei Probleme zu positionieren, die in drei verschiedenen Teams aufgetreten sind:

visual communication venn diagram

Quelle

Das funktioniert nicht nur bei der externen Kommunikation auf Social Media.

Es kann der perfekte Ansatz für Berater sein, die ihren Kunden ihre Ideen und Strategien auf eine schnelle und verdauliche Weise vermitteln wollen.

Oder B2B-Organisationen in technischen Bereichen, die ihre Produkte und Dienstleistungen entmystifizieren wollen, um sich von ihren Mitbewerbern zu unterscheiden, ohne dabei eine Menge Fachsprache zu verwenden:

visual communication comparison chart

Oder Organisationen des Gesundheitswesens, die ihre Empfehlungen für Patienten deutlich machen wollen:

visual communication covid flow chart

Die vier wichtigsten Schritte zur Vereinfachung komplexer Informationen mit Bildern sind:

  • Entfernen Sie so viel Text wie möglich
  • Verwenden Sie Formen wie Kreise und Rechtecke, um Gruppierungen anzuzeigen
  • Verwenden Sie Linien und Grenzen, um Abläufe und Beziehungen anzuzeigen
  • Verwenden Sie Farbe und Größe, um die Aufmerksamkeit auf wichtige Informationen zu lenken

Lesen Sie mehr: Wie man Informationen visuell zusammenfasst

4. Wie man Daten und Erkenntnisse visualisiert

Effektive Datenvisualisierung tut mehr als nur einige Daten aus einer Tabellenkalkulation anzuzeigen.

Es sollte Erkenntnisse vermitteln und Ideen einfangen. Sie sollte das Warum hinter den Trends kommunizieren.

Es soll Ihnen helfen, die Frage zu beantworten, die sich vielbeschäftigte Menschen mit konkurrierenden Anforderungen oft stellen: Warum sollte ich mich darum kümmern?

Verwenden Sie das richtige Diagramm für Ihre Daten und Ihr Ziel

Die erste Überlegung bei der Visualisierung von Daten ist, welche visuelle Form Ihre Erkenntnisse am besten vermitteln wird.

Bei Venngage haben wir die ICCOR-Methode entwickelt, die Ihnen hilft, die besten Diagramme für Ihre Infografik auszuwählen. Die ICCOR-Methode ist ein Rahmenwerk, das Ihnen helfen soll, einen Visualisierungstyp zu verwenden, der mit Ihrem Kommunikationsziel übereinstimmt.

Ihr Kommunikationsziel könnte lauten:

  • Informieren: eine einzelne wichtige Nachricht oder einen Datenpunkt vermitteln, der nicht viel Kontext zum Verständnis benötigt
  • Vergleichen: Ähnlichkeiten oder Unterschiede zwischen Werten oder Teilen eines Ganzen aufzeigen
  • Veränderung anzeigen: Visualisieren von Trends über Zeit oder Raum
  • Organisieren: Gruppen, Muster, Rang oder Reihenfolge anzeigen
  • Zusammenhänge aufzeigen: Korrelationen zwischen Variablen oder Werten anzeigen

Jedes dieser unterschiedlichen Ziele lässt sich am besten mit einer anderen Art von Diagramm kommunizieren.

EIN DIAGRAMM MIT VENNGAGE ERSTELLEN

Beispielsweise haben sich Icon-Arrays (auch “Piktogramme” genannt) bei der Risikokommunikation als effektiver erwiesen als Balken- oder Tortendiagramme, was besonders für Gesundheitsdienstleister und Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens wichtig ist, die eine gute Entscheidungsfindung bei ihren Patienten unterstützen wollen.

Balkendiagramme hingegen eignen sich perfekt für den Umgang mit größeren Datenmengen und zum Hervorheben von Vergleichen zwischen Datensätzen, was für diejenigen, die im Finanzwesen arbeiten, wichtiger sein könnte:

visual communication budget infographic

Für den Zugriff auf professionelle Vorlagen und einen einfachen Editor zur Visualisierung von Finanzinformationen, schauen Sie sich an: Venngage für Finanzen

Das vollständige ICCOR-Framework finden Sie hier: Wie Sie die besten Diagrammtypen für Ihre Daten auswählen

Die Auswahl eines Diagramms ist nur ein Teil des Prozesses. Wie erzielen Sie tatsächlich eine Wirkung mit Ihren Daten?

Erzählen Sie eine Geschichte mit Ihren Daten, um Ihr Publikum zu inspirieren

Ein einfaches altes Balkendiagramm wird nicht viel tun, um Ihr Publikum zu inspirieren. Aber eine kreative Kombination aus Diagrammen, Bildern, Text und Statistiken, die eine Geschichte erzählt, kann es.

Durch die Hervorhebung der richtigen Zahlen und die Einbindung von Text und anderen visuellen Elementen können Sie die Auswirkungen Ihrer Organisation auf ganzheitlichere Weise darstellen und die Geschichte hinter den Daten erzählen.

visual communication healthcare infographic

Beim Storytelling mit Daten geht es sowohl um die Gestaltung einer Erzählung als auch um das Verständnis und die Kommunikation der Erkenntnisse in Ihren Daten.

Der erste Schritt zur Gestaltung Ihrer Erzählung ist das Verstehen Ihrer Zielgruppe. Denken Sie darüber nach:

  • Was ist in ihrem Leben los?
  • Welche Kenntnisse haben sie zu diesem Thema?
  • Welchen Kontext brauchen sie von Ihnen?

Wenn Sie Ihre Zielgruppe erst einmal verstanden haben, sollte es einfach sein, die Erkenntnisse herauszuziehen, die eine Wirkung erzielen, und sie auf eine wirkungsvolle Weise zu präsentieren. Das ist der Unterschied zwischen einem ansprechenden Design und Ihrem Standard-Excel-Diagramm.

Eine weitere gängige Praxis beim Data Storytelling ist die Verwendung von Symbolgeschichten, um den Betrachter in den Bann zu ziehen und abstrakte Ideen konkreter zu machen.

Nehmen Sie zum Beispiel diesen Bericht von UNICEF. Die einfachen, universellen Icons werden auf unterschiedliche Weise kombiniert, um Schlüsselideen zu kreieren und zu verstärken, wodurch ein eindrucksvoller Bericht entsteht, der den Lesern im Gedächtnis bleibt.

unicef report

Quelle

Nennen Sie wichtige Erkenntnisse und Aktionspunkte in den Daten

Die Wirkung Ihrer harten Arbeit kann in einem monatlichen oder vierteljährlichen Bericht leicht verloren gehen.

Aber Sie können die Designtechniken anwenden, die typischerweise in Infografiken verwendet werden, um sicherzustellen, dass sich Ihre Bemühungen von traditionelleren summativen Berichten abheben.

Der Trick ist, mit weniger mehr zu erreichen. Entfernen Sie Daten, die nichts aussagen, und betonen Sie die Daten, die sinnvoll sind. Entfernen Sie das Rauschen, um den Fokus auf das zu lenken, was nützlich ist.

Heben Sie wichtige Datenpunkte hervor und fügen Sie Anmerkungen hinzu, um die wichtigsten Daten in einen Kontext zu stellen:

visual communication data visualization

Hier erfahren Sie, was Sie bei der Visualisierung Ihrer Daten und Erkenntnisse beachten sollten:

  • Verwenden Sie das richtige Diagramm für Ihre Daten und Ihr Ziel
  • Erzählen Sie eine Geschichte mit Ihren Daten, um Ihr Publikum zu inspirieren
  • Verstehen Sie Ihr Publikum und entwerfen Sie mit dessen Wissen im Hinterkopf
  • Nennen Sie wichtige Erkenntnisse und Aktionspunkte in den Daten

Lesen Sie mehr: Beispiele für Datenvisualisierung und Best Practices

SPAREN SIE MEINEN PLATZ

Wie Sie Ihre visuelle Kommunikation professionell aussehen lassen

Wenn Sie kein hauptberuflicher Designer sind, könnte eine Ihrer Hauptsorgen sein, sicherzustellen, dass Ihre visuelle Kommunikation professionell aussieht.

Sie möchten sicherstellen, dass Sie Inhalte produzieren, die Ihre Marke aufwerten und Ihre Kollegen, Spender und Stakeholder inspirieren.

Hier ist, woran Sie denken sollten:

Etablieren Sie eine kohärente visuelle Marke für jegliche externe Kommunikation

Für jedes wachsende Unternehmen ist es wichtig, ein kohärentes visuelles Branding zu etablieren.

Besonders bei der Kommunikation mit dem Verbraucher, z. B. in Ihrem Blog oder in den sozialen Medien, signalisiert die Qualität Ihrer visuellen Marke Ihren Kunden die Qualität Ihres Unternehmens.

Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, sicherzustellen, dass Ihr Branding konsistent ist. So geht’s:

  • Einfügen derselben Kopf- und Fußzeile mit Ihrem Logo in Infografiken, One-Pagern, Berichten und Flyern
  • Verwenden Sie Ihre Markenschriftarten und -farben konsistent auf allen Ihren Werbemitteln
  • Verwendung des gleichen Stils von Symbolen und Icons in jedem Dokument

DIESE VORLAGEN ERHALTEN

Als Abkürzung können Sie das Brand Kit von Venngage verwenden, um Ihre Markenlogos, Schriftarten und Farben mit wenigen Klicks zu Ihren Designs hinzuzufügen.

venngage visual communication brand kit

Lesen Sie mehr: Haben Sie Ihre Markenrichtlinien noch nicht ausgearbeitet? Lernen Sie zuerst, wie man Schriftarten und Farben für Designs auswählt.

Wiederverwendung von Designs, um Ihre Kommunikation konsistent zu halten

Die Wiederverwendung und Wiederverwendung bestehender Designs kann ein echter “Game Changer” sein.

Zum einen wird es Ihren Arbeitsablauf beschleunigen. Aber noch wichtiger ist, dass Sie damit sicherstellen, dass Ihre Kommunikation konsistent und schlüssig ist.

Habe ich schon erwähnt, dass Ihre Kommunikation zusammenhängend sein muss?

Sie können die Dokumente, die Sie für einen Kunden oder ein Projekt erstellt haben, wiederverwenden, andere Inhalte hinzufügen und sie für einen neuen Kunden oder eine andere Zielgruppe ein wenig optimieren, um aus einer kleinen Menge an Designarbeit eine große Menge an Leistung herauszuholen.

Selbst wenn Sie nur Dokumente zur internen Weitergabe erstellen, wie z. B. Projektzusammenfassungen oder Firmennewsletter, können Sie sich und Ihr Team von anderen abheben, indem Sie Dokumente mit einem einheitlichen visuellen Stil erstellen.

visual communication reuse

Fazit

Der rasche Übergang zur Telearbeit hat die visuelle Kommunikation von einem “nice-to-have” zu einem integralen Bestandteil der Kommunikation am Arbeitsplatz gemacht.

Ich hoffe, Sie haben bereits damit begonnen, darüber nachzudenken, wie Sie Ihre Kommunikation mit visuellen Mitteln verstärken können.

Denken Sie einfach daran, diese Design- und visuellen Kommunikationsprinzipien zu beachten:

  • Nutzen Sie modernes Design und Visuals, um langweilige Informationen ansprechend zu gestalten und sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben
  • Vereinfachen Sie Ihre Informationen, um eine Wirkung zu erzielen
  • Verwenden Sie Datenvisualisierungstechniken, um den Wert Ihrer Arbeit zu zeigen
  • Erstellen Sie Designs mit einer kohärenten visuellen Marke und verwenden Sie diese wieder, um Ihre Kommunikation konsistent zu halten

Wenn Sie Hilfe beim Einstieg in die visuelle Kommunikation und Infografiken benötigen, schauen Sie sich diesen Leitfaden an: Wie man eine Infografik in 5 Schritten erstellt.